home-reporting
Di, 12 Mai 12:00 - Di, 30 Juni 20:00

dein Zuhause und deine Umgebung

Erforsche dein Zuhause und deine Umgebung. Blicke, die in die Nähe schweifen … Ohren, die an Objekten horchen!

Aus aktuellem Anlass wechselt das forumschlosswolkersdorf die Perspektive. Statt der sonst üblichen Einladungen ins Wolkersdorfer Schloss laden wir Sie ein, uns über Ihr Zuhause, über Straßen, Plätze oder Gärten zu erzählen. „home-reporting“ heißt das Projekt, das wir uns gemeinsam mit dem Künstlerduo gecko art ausgedacht haben.  Gefragt sind Texte über Wohnraum und Räume, die uns umgeben. Es können Beschreibungen, Vermutungen, Assoziationen, aber auch Geschichten, Anekdoten, Erinnerungen und Vieles mehr sein. Erforschungen in kleinen – auch kleinsten – Einheiten bringen mitunter überraschende Details zutage. Jede/r, der mitmachen will, ist „home-reporter“, kann Texte verfassen und mit der eigenen Stimme auf dem Smartphone aufnehmen.

Das gecko art-Team wird die audiokünstlerische Bearbeitung Ihrer/eurer Werke übernehmen und sie auf einem eigenen Podcast hörbar machen – so entsteht über einige Wochen eine Sammlung von Geschichten aus einer ungewöhnlichen Zeit. Denn in jedem Haus, in jeder Wohnung, in jeder Wohnumgebung gibt es Dinge, die Fragen aufwerfen, die zum Erzählen anregen ...

Wir freuen uns auf Ihre/eure Texte, Fotos und Sprechaufnahmen!

 

► Hier werden die home-reporting-Beiträge veröffentlicht  cba.fro.at/series/home-reporting  - in ein paar kann man schon hineinhören! 

 

► Player:  home-reporting nachhören

 

 

► Und so wird´s gemacht:

  • Einfach die Rekorder App auf dem Smartphone öffnen und los geht’s
  • Übermittlung der Audioaufnahmen bitte per Email an gecko.art@aon.at
  • Die Audios können in den Formaten mp3 oder m4a geschickt werden (jedes File max. 10MB) (keine Whatsapp Dateien)
  • Die Aufnahmen werden mit Genehmigung des Autors/der Autorin auf der Podcast-Seite veröffentlicht und über Newsletter und Website/Facebook-Seite von forumschlosswolkersdorf beworben.
  • Sie möchten einen Text schreiben aber nicht selbst aufnehmen? Kein Problem, gecko art übernimmt das für Sie, bitte schicken Sie den Text an die o.g. Email-Adresse.
  • Wenn Sie zu beschriebenen Orten auch ein Foto schicken (max 5MB/Jpg-Format), ersuchen wir um einen Bildkommentar in Form eines Textfiles oder einer Sprechaufnahme.

Falls Sie Fragen zum home-reporting haben, beantworten wir diese gerne unter info@forumwolkersdorf.at

 


Über gecko art:

Im Jahr 1993 gründeten die Kunstschaffenden Evelyn Blumenau und Walter Kreuz die Gruppe gecko art. Schon bald wurde das einst fahrende Theaterduo von seiner eigenen Vergangenheit eingeholt, die aus den beiden eine FAHRENDE AUDIOGRUPPE gemacht hat. In den folgenden Jahren erhalten Sprach- und Stimmkreativität eine Vielzahl von Bühnen. Zunächst sind es Hörspielaktionen, bewegliche Klangobjekte oder Hörbeiträge für Ausstellungen. Dann liefert die wunderbare Sprachenvielfalt Inspirationen. Aus WorKshops werden WorDshops, aus wilden Stimmaufnahme-Sessions wird das Dialogmodul kunst & sprache. Mit der Projektreihe audio vor ort soll mobile Audioarbeit in stets wechselndes Ambiente getragen werden. Für Gruppen werden Projekte, Werkstätten und Audiostationen angeboten. Darin entstehen gemeinsame HÖR-, STIMM- und SPRACHWERKE. Komponenten wie Creative Empowerment, Inklusion, Selbstorganisation, Stimmarbeit, Dialog, Teamarbeit, Verantwortung, Kommunikation oder koordiniertes Handeln in kreativ-medialen Kontexten begleiten alle kunst & sprache – Konzepte vom Start bis zum Ziel.

www.geckoart.at

facebook newsletter