Hilfe, unser Lehrer ist ein Frosch!

Der Parade-Lieblingslehrer Franz übt seinen Beruf mit Freude und Leidenschaft aus. Als seine Schülerin Sita eines Tages entdeckt, dass er sich manchmal in einen Frosch verwandelt, setzt sie gemeinsam mit der restlichen Klasse alles daran, ihrem Lehrer zu helfen und sein Geheimnis zu bewahren. Als ein neuer Direktor die Schule übernimmt, spitzt sich die Lage zu. Der Schulleiter schätzt Franz‘ liberale Methoden gar nicht und hat außerdem selbst ein dunkles Geheimnis. Schaffen Sita und ihre Freunde es, das Geheimnis von Lehrer Franz zu bewahren? Entstanden nach dem beliebten Kinderroman „Das Geheimnis von Lehrer Frosch“ von Paul van Loon, wartet diese liebenswerte Geschichte mit vielen vergnüglichen Szenarien auf. Wie es sich für einen gelungenen Kinderfilm gehört, sind am Ende alle wieder glücklich, zufrieden und eine Erfahrung reicher!   Regie : Anna van der Heide Mit : Yenthe Bos, Bobby van Vleuten, Jeroen Spitzenberger, Wine Dierckx u.a. Nominierung : Cinekid 2016, NL: Bester niederländischer Familienfilm Niederlande 2016, 84 Min, Deutsche Fassung Familienfilm, empfohlen ab 6 Jahren   Eine Kooperation mit EU XXL Die Reihe   Eintritt: 5 Euro Erwachsene, 4 Euro erstes Kind, 3 Euro jedes weitere Kind

weiterlesen
Sa, 19
Jänner
16:00
Matthäus Bär - Zucker

Kinder lieben Zucker. Das gilt für den Nachspeisen- sowie für den Plattenteller. Matthäus Bär serviert auf seinem dritten Studioalbum “Zucker” elf Treats, die Fans von süßen Synthesizer-Chartbreakern à la Cyndi Lauper gut schmecken werden. Hier zu hören ist Musik, die trotz zugeknallter Zimmertür ins Wohnzimmer dringt. Hier geht’s um Kinder, die sich ihre Butterbrote lieber selber schmieren. “Zucker” dreht sich um Selbstfindung und Selbstbestimmung, um Autonomie und Entfremdung, um Liebe und Depression – Themen, die in den Kinderzimmerdiscos dieser Welt oftmals ganz ohne Eltern ausverhandelt werden. Ob sich “Zucker” wie seine Vorgänger als Klassiker in die familiären Plattenregale einordnet, sei vorerst dahingestellt, fest steht jedenfalls: Bär is back, again. “Der Nachwuchs jubelt: Die neue Platte von Matthäus Bär ist da!” (Falter) “Süßes Gift: Produziert ist der Stoff für Kinder, und Bär ist ihr Star.” (Standard) “Vertrauen Sie die musikalische Früherziehung Ihrer Gschroppen Matthäus Bär an!” (The Gap) “Ganz so wie die Show für Große!” (Die Presse) “Bär begegnet seinem Publikum auf Augenhöhe und bringt dabei auch die Erwachsenen zum Tanzen.” (Profil) “Richtig gutes Songwriting, und Texte, die Kindern aus der Seele und trotzdem Eltern ansprechen.” (oh-panama.at) “Matthäus Bär heißt er, auf Süßes steht er. Die Mucke ist für Klein und Groß.” (Heute) Absolutes Maximum inklusive Websiteangabe, Länger, Alter usw… wenn Titel und Bandnamen einzeilig: 490 (inklusive Leerzeichen)   http://www.kinderhits.at

weiterlesen
Sa, 9
März
16:00
facebook newsletter